Lamm Medaillons an Ratatouille Gemüse

Zutaten für Lamm Medaillons an Ratatouille Gemüse (2 Portionen):
400 g Lammmedaillons
200 g Paprika gelb
200 g Champignons
200 g Zucchini
Tomatensoße
Salz, Pfeffer, Chili, Rosmarin, Petersilie

Nährwerte für Lamm Medaillons an Ratatouille Gemüse (1 Portion):
311 kcal
47,9 g Eiweiß
7,7 g Fett
13,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung:
5 Minuten Tomatensoße:
1 Dose geschälte Tomaten in ein hohes Gefäß geben (auf Wunsch mit etwas Knoblauch) und mit dem Mixstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Auch Thymian passt perfekt. Die Soße für ca. 5-10 Minuten einkochen lassen (je nach gewünschter Konsistenz.

Ratatouille Gemüse:
Gemüse abwaschen. Die Champignons bitte nicht abwaschen, nur mit einer feinen Champignon Bürste sauber reiben. Dann alles in kleine Stücke schneiden und in ca. 0,5 TL Kokosöl scharf anbraten. Nach 3-4 Minuten mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und dann ca. 1-2 Kellen von der Tomatensoße dazu geben. Noch etwa 3-5 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte noch bissfest sein.

Lamm Medaillons (Medium):
Ofen auf 90 Grad vorheizen.
Pfanne vorheizen (höchste Stufe), dann die Medaillons in 0,5 TL Kokosöl ca. 3-4 Minuten scharf anbraten. Mit Rosmarin bestreuen und 2-3 zerdrückte Knoblauchzehen (mit Schale) dazu geben. Die Medaillons immer nach einer Minute wenden. Nach 3 Minuten die Temperatur auf die Hälfte reduzieren. Dann die Medaillons in eine Ofenform geben, mit Alufolie abdecken und ca. 6-8 Minuten im Ofen bei 90 Grad zeihen lassen.
Tipp: Wer es lieber etwas mehr durch mag, einfach 1-2 Minuten länger anbraten.

Die Medaillons erst nach dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen! Dann noch die Petersilie über das Ratatouille Gemüse geben, fertig. Guten Appetit.


Datenschutzerklärung

, , , ,

Schreibe einen Kommentar